Praxishistorie


 

Die Praxis gründet auf langer Tradition Mescheder Medizingeschichte.
Schon in den 1940er Jahren arbeitete Herr Dr. Flaskamp in dem vorderen Teil des Praxisgebäudes in der Le-Puy-Straße 13, der damaligen Bahnhofstraße. Diese Praxis übernahm nach Dr. Flaskamps Tod im Jahre 1952 Herr Dr. Michael Witte.

Vielen Meschedern ist Herr Dr. Witte noch als Hausarzt der alten Schule ein Begriff, der jederzeit und unermüdlich für seine Patienten sorgte. Seit dem Jahr 1984 arbeitete Herr Dr. Jürgen Kramer in der Praxis mit und übernahm sie Anfang 1985.

Die Praxis wird in der Tradition typischer Hausarztarbeit fortgeführt. Das gesamte Team ist für Patienten jeden Alters, mit jedweden Beschwerden, kompetent und zuverlässig zuständig.
Seit Mai 2016 wird Dr. Kramer durch seinen Sohn, Dr. Jonas Kramer, unterstützt. Im Februar 2018 gründeten sie die Gemeinschaftspraxis Dres. Kramer. Die ärztliche und geschäftliche Leitung hat seitdem Dr. Jonas Kramer inne.